Grieß-Quark-Speise

mit Beeren
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grieß-Quark-Speise
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
406
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien406 kcal(19 %)
Protein17 g(17 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K8,5 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin18,3 μg(41 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium589 mg(15 %)
Calcium386 mg(39 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren10,9 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
4
Zutaten
Milch
1 Päckchen Grieß-Puddingpulver
1 Päckchen Vanillezucker
250 g Sahnequark
abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
400 g gemischte Beeren (z.B. Himbeeren und Heidelbeeren)
50 g Keksbrösel
1 EL Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
VanillezuckerMilchZitronenschale

Zubereitungsschritte

1.

Milch aufkochen. Von der Kochstelle nehmen.

2.

Grießpuddingpulver nach Anweisung darunterrühren. Vanillinzucker zufügen und abkühlen lassen.

3.

Quark und Zitronenschale darunterrühren. In eine Schale füllen. Beeren verlesen, eventuell vorsichtig abspülen, trockentupfen und auf die Grießspeise geben.

4.

Mit Kekskrümeln und Puderzucker bestäuben.