Grießbrei mit Erdbeer-Rhabarber-Soße

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Grießbrei mit Erdbeer-Rhabarber-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
243
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien243 kcal(12 %)
Protein6 g(6 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K7 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium365 mg(9 %)
Calcium158 mg(16 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin9 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
4
Für den Grießbrei
400 ml
½ TL
2 EL
1 EL
4 EL
Für das Kompott
150 g
frische, reife Erdbeeren
150 g
frischer, reifer Rhabarber
3 EL
½
1
unbehandelte Zitrone Saft
1 TL
50 ml
trockener Weißwein
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch mit dem Zitronenabrieb, Zucker und Vanillezucker in einem Topf zum Kochen bringen, den Grieß einrieseln lassen und bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren ausquellen lassen. Den fertigen Grießbrei auf Dessergläser verteilen und abkühlen lassen.
2.
Die Erdbeeren und den Rhabarber waschen, putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Puderzucker, Vanillemark und dem Zitronensaft in einem Topf zum Kochen bringen. Ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, das Vanillepulver mit dem Weißwein verrühren und das Kompott damit abbinden. Das Kompott auf dem Grießbrei anrichten und lauwarm oder kalt servieren.