Grießbrei mit Obstspieß

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grießbrei mit Obstspieß
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
407
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien407 kcal(19 %)
Protein7 g(7 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker29 g(116 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K10,3 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium662 mg(17 %)
Calcium193 mg(19 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt59 g

Zutaten

für
4
Für die Fruchtspieße
1 kleiner Apfel
½ Mango
4 Erdbeeren
2 Zwetschgen
1 kleine Banane
2 EL Zitronensaft
Für den Grießbrei
500 ml Milch
3 EL Grieß
4 EL Zucker
2 EL Butter
1 EL Puderzucker
Für die Himbeersoße
200 g Tiefkühlhimbeere
1 EL Puderzucker
2 EL Zitronensaft
Außerdem
Minze zum Garnieren
Puderzucker zum Bestauben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Apfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch in große Stücke schneiden. Die Erdbeeren waschen, putzen und die Zwetschgen halbieren und entkernen.
2.
Die Banane schälen und in dickere Scheiben schneiden. Das Obst mit Zitronensaft beträufeln und abwechselnd auf Spieße stecken.
3.
Für den Grießbrei die Milch mit Zucker zum Kochen bringen und unter Rühren den Grieß zufügen, einmal 1-2 Min. köcheln lassen, zur Seite stellen.
4.
Für die Himbeersoße die Himbeeren mit Zitronensaft und Puderzucker fein pürieren und durch ein Sieb streichen.
5.
Die Butter für die Spieße in einer großen Pfanne erhitzen und die Spieße rundum kurz braten, mit Puderzucker stauben und leicht karamellisieren.
6.
Den Grießbrei in Schälchen füllen, die Soße hineinträufeln und je einen Spieß hineinstecken. Mit Puderzucker bestaubt und mit Minze garniert servieren.