Grießcreme

mit Fliederbeer-Apfelsauce
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grießcreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
625
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert625 kcal(30 %)
Protein9,1 g(9 %)
Fett41,8 g(36 %)
Kohlenhydrate45,8 g(31 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneApfelApfelsaftCranberryZucker

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Blätter
500 ml
70 g
1
1
unbehandelte Zitrone
60 g
300 g
Sauce
200 ml
Fliederbeersaft
200 ml
1
unbehandelte Zitrone
1
2
60 g
brauner Zucker
300 g
säuerlich Äpfel z.B. Elstar
150 g
frische Cranberrys (alternativ tiefgekühlt)
2 TL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch und Zucker in einen Topf geben. Vanilleschote aufschlitzen, Mark herauskratzen. Zitrone abreiben. Beides zur Milch geben und aufkochen. Beiseite stellen. Grieß zufügen und 2-3 Minuten köcheln. Beiseite stellen und die ausgedrückte Gelatine zufügen. Im kalten Wasserbad abkühlen lassen.

2.

Sahne steif schlagen. Fliederbeersaft, Apfelsaft, unbehandelte Zitronenschale, Zimtstange, Sternanis und braunen Zucker in einen Topf geben und aufkochen.

3.

Inzwischen Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Cranberries abspülen. Äpfel und Cranberries ca. 3-4 Minuten dünsten. Speisestärke in 3 Esslöffel kaltem Wasser anrühren, unter Rühren zufügen. Im kalten Wasserbad abkühlen lassen. Inzwischen die steifgeschlagene Sahne unter die Grießcreme heben und in Gläser füllen. Die kalte Fliederbeersauce darüber geben und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Apfel in Spalten schneiden