Grießgnocchi auf römische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grießgnocchi auf römische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
1890
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert1.890 kcal(90 %)
Protein54 g(55 %)
Fett125 g(108 %)
Kohlenhydrate139 g(93 %)
Ballaststoffe14,2 g(47 %)
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D4,6 μg(23 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,9 mg(116 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure121 μg(40 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin30,7 μg(68 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium449 mg(11 %)
Calcium1.058 mg(106 %)
Magnesium105 mg(35 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod83 μg(42 %)
Zink13,5 mg(169 %)
gesättigte Fettsäuren75,2 g
Harnsäure171 mg
Cholesterin917 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HartweizengrießButterParmesanMilch

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
100 g
2
80 g
geriebener Parmesan
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Milch in einem Topf aufkochen. Langsam den Grieß einstreuen und dabei ständig mit dem Holzlöffel rühren, damit er nicht am Topfboden anbackt. Den Vorgang immer wieder kurz unterbrechen, um alles kräftig zu vermischen. In der Anfangsphase muss der Grieß ziemlich flüssig bleiben. Dann wird er 15-20 Minuten gekocht und vom Herd genommen. In der Schale die Eigelbe mit einigen EL Milch verquirlen. Bevor der Grieß auskühlt, die Hälfte der Butter einarbeiten und die verquirlten Eigelbe unterziehen; dabei ständig rühren, um ein Stocken der Eier im heißen Grieß zu vermeiden. Den Topfinhalt auf einen feuchten Teller gießen und zu einer 1 cm dicken Schicht glattstreichen. Einige Stunden auskühlen lassen.

2.

Jetzt die Grießplatte auf eine Arbeitsfläche stürzen und mit einem dünnrandigen Glas kleine Kreise ausstechen. Die Gnocchi ordentlich nebeneinander in einer aus gebutterten Form anordnen. Mit zerlassener Butter beträufeln und in den heißen Ofen schieben, bis sie eine appetitlich goldbraune Farbe annehmen. Mit Käse bestreuen und sofort zu Tisch bringen.