Grießklößchensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grießklößchensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Kalorien:
160
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien160 kcal(8 %)
Protein8 g(8 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K29,3 μg(49 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium360 mg(9 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
7 g getrocknete Steinpilze (1 Hand voll)
150 ml Milch
1 EL Butter
Salz
1 Prise Zucker
Muskat
80 g Weichweizengrieß
1 Ei
Außerdem
1 Bund Schnittlauch
1 ½ l kräftige Rinderbouillon (Intant oder selbstgemacht)
2 EL Sherry
12 kleine Champignons
Produktempfehlung
Bouillon: 600 g Rindfleisch; oder Suppenfleisch einige Suppenknochen 1 Zwiebel 1 Lorbeerblatt Salz 0.25 TL [schwarze] Pfefferkörner 1 Bund Suppengrün [schwarzer] Pfeffer; aus der Mühle Für die Fleischbrühe Rindfleisch und Suppenknochen kalt abspülen, in einen großen Topf geben und etwa 2 l Wasser angießen. Die Zwiebel schälen und halbieren, mit dem Lorbeerblatt, 1 EL Salz und den Pfefferkörnern zum Fleisch geben. Kräftig aufkochen lassen, den Schaum abschöpfen und die Brühe ca. 2 Stunden köcheln lassen. Das Suppengrün putzen, waschen und grob zerteilen. Nach etwa 1 Stunde in die Brühe geben und mitgaren. Die Brühe durch ein feines Sieb abgießen, ggfls. entfetten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Steinpilze in lauwarmem Wasser ca. 30 Min. einweichen, dann abgießen und sehr fein hacken.
2.
Milch mit Butter, Salz, Zucker, Muskat und Pilzen aufkochen. Grieß einstreuen und solange rühren, bis sich ein Kloß bildet. Etwas abkühlen lassen, dann das Ei unterrühren, abschmecken.
3.
Reichlich Salzwasser aufkochen. Mit 2 Teelöffeln von der Kloß-Masse Klösschen abstechen und im simmernden Wasser ca. 5 Min. gar ziehen lassen.
4.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Bouillon erhitzen und mit Sherry abschmecken.
5.
Champignons putzen, Stiel heraustrennen, abreiben und ggfls. verzieren und ca. 2 Min. in der Bouillon garen. Klösschen und Pilze auf vorgewärmte Teller verteilen und heiße Bouillon auffüllen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.