Grießknödel mit Beeren und Joghurteis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grießknödel mit Beeren und Joghurteis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
250 ml
2 EL
2 EL
60 g
60 g
1
60 g
Grieß zum Wälzen
Fett zum Ausbacken
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterGrießZuckerVanillezuckerEi
Produktempfehlung
Dazu passen wunderbar frischen Beeren und Eis.

Zubereitungsschritte

1.
Für die Knödel Milch mit Zucker, Vanillezucker und der Butter aufkochen. Dann den Grieß unter Rühren zugeben und unter Rühren ca. 5 Minuten ausquellen lassen. Dann vom Feuer nehmen und das Ei gut unterrühren. Abkühlen lassen und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden auskühlen lassen.
2.
Den Nougat in 8 kleine Würfel schneiden. Aus der Grießmasse 8 kleine Knödel formen, flach drücken, mit dem Nougat füllen und wieder zu Knödeln formen. Jeweils in Grieß wälzen und in heißem Fett (ca. 170°C, Friteuse oder Topf) 6-8 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3.
Mit Puderzucker bestaubt heiß servieren.