Grießkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grießkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
5345
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.345 kcal(255 %)
Protein99 g(101 %)
Fett172 g(148 %)
Kohlenhydrate839 g(559 %)
zugesetzter Zucker449 g(1.796 %)
Ballaststoffe51 g(170 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D6,5 μg(33 %)
Vitamin E31,7 mg(264 %)
Vitamin K29,6 μg(49 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin28,7 mg(239 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure308 μg(103 %)
Pantothensäure6,8 mg(113 %)
Biotin61,3 μg(136 %)
Vitamin B₁₂3,7 μg(123 %)
Vitamin C109 mg(115 %)
Kalium2.069 mg(52 %)
Calcium524 mg(52 %)
Magnesium396 mg(132 %)
Eisen12,5 mg(83 %)
Jod53 μg(27 %)
Zink22,7 mg(284 %)
gesättigte Fettsäuren79,4 g
Harnsäure507 mg
Cholesterin945 mg
Zucker gesamt497 g

Zutaten

für
1
Zutaten
125 g weiche Butter
150 g Puderzucker
1 Orange abgeriebene Schale und Saft
3 Eier
500 g Weichweizengrieß
1 TL Backpulver
150 g Joghurt
80 g gemahlene, geschälte Mandelkerne
300 g Zucker
1 EL Zitronensaft
Außerdem
exotische Früchte

Zubereitungsschritte

1.
Butter mit Puderzucker, Orangenschale und Eiern schaumig schlagen. Grieß und Backpulver mischen, unterrühren. Joghurt und Mandeln mischen und unterheben. Teig in die gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen (180°; Mitte) ca. 40 Minuten backen, dann herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
2.
Zwischenzeitlich Zucker mit 250 ml Wasser und Zitronensaft aufkochen und 2 Min. kochen lassen. Abkühlen lassen. Den leicht abgekühlten Kuchen mit einem Holzstäbchen mehrmals einstechen, mit dem Sirup tränken, zugedeckt beiseite stellen.
3.
Zum Servieren Kuchen nach Belieben mit Puderzucker bestäuben, in Stücke teilen und z. B. mit exotische Früchten anrichten.