Grießpudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grießpudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
1467
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert1.467 kcal(70 %)
Protein25 g(26 %)
Fett81 g(70 %)
Kohlenhydrate160 g(107 %)
Ballaststoffe11,5 g(38 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K4,6 μg(8 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin16,6 μg(37 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium1.678 mg(42 %)
Calcium515 mg(52 %)
Magnesium218 mg(73 %)
Eisen14 mg(93 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren49 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin191 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneZuckerGrießGelatineZimt

Zutaten

für
1
Zutaten
¼ l
½ TL
4 EL
50 g
l
2 Blätter
weiße Gelatine
2
50 g
Öl für die Form
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch mit dem Zucker und dem Zimt aufkochen, den Grieß einstreuen und aufwallen lassen. Vom Feuer nehmen und ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Sahne steif schlagen und unter die Masse ziehen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und unterrühren. Kumquats heiß abspülen und fein hacken, unter die Masse geben. Förmchen (oder eine große Form) mit Öl auspinseln, die Grießmasse hineinfüllen und mindestens 1 Stunde kaltstellen.
2.
Vor dem Servieren kurz in heißes Wasser tauchen, stürzen und mit Schokospänen verzieren.
Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter