0
Drucken
0

Grillwürstchen

Grillwürstchen
15 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Vor dem Grillen reibt man den Rost mit einer Speckschwarte ein, damit die Würstchen nicht "ankleben". Sonst ist nichts weiter zu beachten, außer dass man die Würstchen beim Grillen noch mit Öl einpinseln kann. Das muss aber nicht sein. Auch müssen sie nicht - wie man öfter hört - vorher gebrüht werden.

Zusätzlicher Tipp

Sehr gut passen Sauerkraut oder Weißkrautsalat dazu. Kartoffelsalat ist ebenfalls nicht zu verachten.

Bratwürstchen kann man auch ausgezeichnet einfrieren. Am Rande des Grills sind sie schnell aufgetaut, und so hat man immer einen "Notvorrat" für das spontane Grillen.

Top-Deals des Tages

Jetzt testen! * GESUNDES SITZEN* Orthopädisches Sitzkissen aus druckausgleichenden Visco-Gelschaum von Sanolind®pro. Perfekte Sitzposition für schmerzfreies Sitzen.
VON AMAZON
25,45 €
Läuft ab in:
Anpro Milchkännchen, Milk Pitcher 350ml / 12 fl.oz. Milchkanne aus Edelstahl, Milch Aufschäumen für Cappuccino und Latté, Silber
VON AMAZON
7,30 €
Läuft ab in:
ilauke 4tlg. Schrägbandformer Kurzwaren Schrägband Werkzeug Edelstahl Nähen Zubehöre Tape Maker Set 4er-Set in 6mm 12mm 18mm 25mm
VON AMAZON
6,76 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages