Grüne Gazpacho mit Gemüsechips

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüne Gazpacho mit Gemüsechips
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
189
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien189 kcal(9 %)
Protein3 g(3 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K18 μg(30 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium409 mg(10 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Für die Chips
2 Auberginen
Salz
Pflanzenöl zum Frittieren
Fleur de sel zum Verfeinern
Zutaten
2 grüne Tomaten
1 Scheibe Toastbrot
1 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
1 TL scharfer Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Zucker
½ TL Cumin
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölToastbrotZitronensaftZuckerSenfAubergine
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Salatgurken schälen, der Länge nach halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und ebenfalls in Stücke schneiden. Den Dill abbrausen, trocken schütteln und abzupfen. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und in Stücke schneiden. Das Brot in Stücke brechen und alle vorbereiteten Zutaten mit dem Zitronensaft, Öl, Senf, Salz, Zucker und Pfeffer im Mixer fein pürieren. Nach Bedarf ein wenig kaltes Wasser ergänzen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Bis zum Servieren mindestens 1 Stunde kalt stellen.
2.
Für die Chips die Aubergine waschen, putzen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
3.
Das Öl in einem großen Topf auf 170°C erhitzen. Die Auberginenscheiben trocken tupfen und in dem heißen Fett goldgelb frittieren. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
4.
Die Suppe vor dem Servieren abschmecken und nach Belieben in Gläser füllen. Mit etwas Pfeffer übermahlen und, genauso wie die Chips, mit Fleur de Sel bestreut servieren.