Grüne Gemüsesuppe mit Pesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüne Gemüsesuppe mit Pesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
547
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien547 kcal(26 %)
Protein15 g(15 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K85,3 μg(142 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure146 μg(49 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium567 mg(14 %)
Calcium170 mg(17 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin69 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Für das Pesto
½ Bund
½ Bund
1
100 ml
2 EL
frisch geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
Für die Suppe
300 g
Sedanini
6 Stangen
weißer Spargel
300 g
grüne Brechbohne
½ Stange
800 ml
Außerdem
Basilikum für dir Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Pesto die Kräuter waschen, trocken schütten und die Blättchen abzupfen. Den Knoblauch schälen, grob hacken und mit den Kräuterblättchen und dem Öl in einem Mixer zu einem sämigen Pesto verarbeiten. Den Parmesan unterrühren und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
2.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Spargel schälen, die Enden abschneiden, die Stangen in 4 cm lange stücke schneiden und in kochendem Wasser mit einer Prise Salz, Zucker und einem Spritzer Zitronensaft 6 Minuten kochen. Abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und der Länge nach halbieren.
3.
Die Bohnen putzen, waschen, dritteln und in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Ebenfalls abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
4.
Den Lauch der Länge nach einschneiden, abbrausen, trocken schütteln, putzen und in feine Ringe schneiden.
5.
Die Brühe in einem Topf erwärmen, 3-4 EL Pesto einrühren, das Gemüse und die Nudeln einlegen, erwärmen, die Suppe abschmecken und in tiefen Tellern anrichten. Mit Basilikum garniert servieren.