print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Grüne-Linsen-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
kein Rezeptbild vorhanden
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
5
Portionen
225 g
grüne Linsen
5 EL
3
Zwiebeln , gehackt
2
Knoblauchzehen , klein geschnitten
2 TL
Kreuzkümmelsamen , zerdrückt
gemahlener Kurkuma
600 ml
600 ml
2 EL
frischer Koriander , gehackt, zum Garnieren
warmes, knuspriges Schwarzbrot zum Servieren
Produktempfehlung

Linsensuppe ist ein Klassiker ans der östlichen mediterranen Küche. Je nach Region ist die Würze sehr unterschiedlich. Für diese Suppe können durchaus auch rote Linsen verwendet werden.Linsen müssen vor dem Kochen
nicht eingeweicht werden.

Zubereitungsschritte

1.

Bedecken Sie die Linsen in einem Topf mit Wasser und kochen sie 10 Minuten, dann abgießen.

2.

Erhitzen Sie 2 EL Öl in einem Topf und braten Sie darin zwei Zwiebeln, Knoblauch, Kümmel und Kurkuma an. Mit den Linsen, der Brühe und Wasser zum Kochen bringen. Bei niedriger Temperatur 30 Minuten köcheln, bis die Linsen weich sind.

3.

Das restliche Öl erhitzen und die dritte Zwiebel darin anbraten.

4.

Zerstampfen Sie mit einem Kartoffelstampfer die Linsen und pürieren Sie die Suppe breiig. Erwärmen Sie die Suppe wieder und schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab.

5.

Rühren Sie etwas frischen Koriander in die gebratene Zwiebel und streuen Sie den Rest über die Suppe. Mit warmem, knusprigem Brot servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar