Leichtes Abendessen

Grüne Spargel-Frittata

4.833335
Durchschnitt: 4.8 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Grüne Spargel-Frittata

Grüne Spargel-Frittata - Grüner Spargel mal anders: Verpackt in einer leckeren Frittata!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
214
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Grüner Spargel ist super vielseitig und kommt auch in dieser Frittata besonders zur Geltung. Das knackige Stangengemüse ist reich an Kalium, das die Nierentätigkeit anregt und den Flüssigkeitshaushalt des Körpers ins Gleichgewicht bringt. Folsäure fördert die Zellerneuerung und ist gerade für Stillende und werdende Mütter unverzichtbar.

Die Spargelsaison ist schon vorbei? Kein Problem, anderes Gemüse schmeckt ebenso gut im Omelettkuchen. Wie wäre es zum Beispiel mit frischen Erbsen?

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien214 kcal(10 %)
Protein15 g(15 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Kalorien215 kcal(10 %)
Protein15 g(15 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K71,6 μg(119 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure236 μg(79 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin22,4 μg(50 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium479 mg(12 %)
Calcium192 mg(19 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin311 mg

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kg
grüner Spargel
5 Stiele
8
100 ml
50 g
Parmesan (1 Stück)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelSchlagsahneParmesanMajoranSalzEi
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Messer, 1 Backform, 1 Schneebesen, 1 Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Das untere Drittel vom Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Spargelstangen halbieren. In Salzwasser ca. 5 Minuten sehr bissfest garen (blanchieren). Abschrecken und gut abtropfen lassen. In einer mit Backpapier ausgelegten Backform verteilen. Majoran waschen, trocken schütteln und Blätter hacken. Die Eier mit dem Majoran und der Sahne verquirlen, salzen, pfeffern und mit frisch abgeriebenem Muskat würzen. Über den Spargel gießen und den Parmesan darüberreiben.

2.

Frittata im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 30 Minuten goldbraun backen. In Stücke geschnitten servieren.

 
Schade, dass in dem Rezept nicht angegeben wurde, was mit den Oliven und dem Olivenöl passiert.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Anne Aska, Oliven und Olivenöl werden gar nicht gebraucht. Wir haben die Zutaten entfernt. Viele Grüße von EAT SMARTER!