Grüne Spargelsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüne Spargelsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
272
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien272 kcal(13 %)
Protein8 g(8 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K69,5 μg(116 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure203 μg(68 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium563 mg(14 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren11,3 g
Harnsäure80 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Kartoffeln
500 g grüner Spargel
Salz
Zucker
200 g grüne Erbsen
150 ml Schlagsahne
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
2 EL Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelErbseKartoffelSchlagsahneButterSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Das untere Drittel von dem Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Schale mit den Enden in 800 ml Wasser mit einer Prise Salz und Zucker zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Den Fond passieren, die Spargelstangen in 3 cm lange Stücke schneiden, 9 Stück beseite legen und die Restlichen mit den Kartoffelwürfeln in dem Fond 10-15 Minuten weich köcheln lassen. Die Erbsen auftauen lassen und zur Suppe geben. 5 Minuten mitköcheln lassen und alles fein pürieren. Die Sahne angießen, salzen, pfeffern, mit Muskat würzen und kurz ziehen lassen.
2.
Die übrigen Spargelstücke kurz in einer Pfanne mit zerlassener Butter goldbraun anbraten. Die Suppe auf Schälchen verteilen, die gebratenen Spargelstücke einlegen und mit Pfeffer übermahlt servieren.
 
hmm...Spargel-Spinat-Suppe ohne Spinat???
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Eselsohr, da ist uns ein kleiner Fehler im Namen unterlaufen, wir haben ihn korrigiert. Viele Grüße von EAT SMARTER!