Grüne Suppe mit Safran-Schwemmklößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüne Suppe mit Safran-Schwemmklößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
75 g Butter
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Prise geriebene Muskatnuss
1 Msp. Safranpulver
130 g Mehl
2-3 Ei (Größe M)
2 Zucchini
1 l Instant-Gemüsebrühe
400 g Tiefkühlerbse
150 g Zuckerschoten
1 Kresseschale

Zubereitungsschritte

1.

250 ml Wasser mit Butter und den Gewürzen in einen Topf geben und aufkochen. Mehl auf einmal hineinschütten und zu einem Kloß rühren. Den Kloß so lange im Topf wenden, bis sich ein weißer Belag am Topfboden bildet. Teigkloß in eine Schüssel geben. Die Eier einzeln unterrühren, so dass ein glatter Teig entsteht.

2.

Zucchini abspülen, putzen und in Scheiben schneiden. Brühe, Zucchini, Erbsen und Zuckerschoten in einem großen Topf 8-10 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Aus dem Teig mit zwei Teelöffeln Klöße abstechen und in Salzwasser etwa 10 Minuten gar ziehen lassen. Klößchen mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen, kurz abtropfen lassen und in die Suppe geben. Kresse abschneiden und auf die Suppe streuen.