Grüner Spargel mit Zitronensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüner Spargel mit Zitronensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
38
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien38 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K11,9 μg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium82 mg(2 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Für den Spargel
8 Stangen
grüner Spargel
1 EL
2 EL
Sesamsamen geröstet
Kresse zum Garnieren
Für die Hollandaise
weißer Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelSesamsamenSesamölSalzKressePfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Hollandaise die Butter in einem Topf zerlassen und den Schaum mit einem Löffel abschöpfen. Die Eigelbe und den Zitronensaft mit dem Abrieb in eine Metallschüssel geben und über einem heißen Wasserbad cremig schlagen (nicht zu heiß werden lassen). Von der Hitze nehmen. Die Butter zuerst tropfenweise, dann in einem dünnem Strahl, unter ständigem Weiterrühren mit dem Schneebesen dazu geben. So lange langsam unterrühren bis eine cremige Sauce entstanden ist. Zum Schluss sollte die Sauce einen schönen Glanz aufweisen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Enden abschneiden. Die Stangen leicht schräg halbieren und in Salzwasser 8-10 Minuten mit leichtem Biss kochen. Aus dem Wasser heben und abschrecken. Mit dem Öl beträufeln und im Sesam wälzen.
3.
Die Sauce in Gläser füllen, den Spargel dazu legen und mit Kresse garniert servieren.