Grüner Spargel-Rindfleisch-Salat

3.5
Durchschnitt: 3.5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Grüner Spargel-Rindfleisch-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein45 g(46 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K50,2 μg(84 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,9 mg(158 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure160 μg(53 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.003 mg(25 %)
Calcium58 mg(6 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink9,5 mg(119 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure253 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
grüner Spargel
1
1
4 EL
1 TL
brauner Zucker
100 ml
4
Rinderfiletsteaks à ca. 180 g
Pfeffer aus der Mühle
1
Limette Saft und Abrieb
1 Handvoll
frische Kräuter Koriandergrün, Thaibasilikum, feines Selleriegrün
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelSesamölZuckerChilischoteSchalotteSojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen schräg in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Die Chilischote waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Schalotte schälen und ebenfalls in feine Ringe schneiden. Zusammen mit Chili und Spargel kurz in 2 EL heißem Öl anschwitzen. Mit dem Zucker bestreuen und den Reiswein darüber träufeln. 1-2 EL Sojasauce zufügen und zugedeckt ca. 5 Minuten leise gar dünsten.
2.
Die Steaks abbrausen, trocken tupfen und im restlichen Öl von beiden Seiten je 1-2 Minuten anbraten. Vom Feuer nehmen, mit etwas Sojasauce beträufeln, pfeffern und in der heißen Pfanne 4-5 Minuten (je nach gewünschtem Gargrad länger oder kürzer) rosa gar ziehen lassen.
3.
Den Limettenabrieb und etwas -saft zum Spargel geben und abschmecken.
4.
Den Spargel auf Teller verteilen. Die in Scheiben geschnittenen Steaks jeweils darauf anrichten und mit dem Spargel-Garsud beträufeln. Mit den abgezupften Kräuter garniert servieren.