Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Grünkohlküchlein mit Speck und Tomatensugo

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grünkohlküchlein mit Speck und Tomatensugo
2
Drucken
leicht
Schwierigkeit
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Tomatensauce
800 g
1 Stange
1
2 EL
1 EL
1 EL
frisch gehackte Petersilie
1 Prise
Für die Taler
1 kg
1
100 g
1 EL
4
50 g
geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
Butterschmalz zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Für die Sauce die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Den Sellerie waschen, putzen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit dem Sellerie in heißem Öl anschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren, kurz mitschwitzen und die Tomaten dazu geben. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, dann die Petersilie zufügen und mit Zucker, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 2/4

Für die Taler Grünkohl waschen, putzen und von den harten Stielen befreien. Grünkohl in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, dann abgießen und sehr fein hacken.

Schritt 3/4

Inzwischen Zwiebel schälen und fein hacken. Speck in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Speck darin anbraten. Zwiebel zugeben und glasig dünsten. Grünkohl zugeben und zusammen weitere ca. 5 Minuten dünsten.

Schritt 4/4

Inzwischen 2 Eier in einem tiefen Teller verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Parmesan und Semmelbrösel ebenfalls in einem tiefen Teller mischen. Grünkohlmischung leicht abkühlen lassen und mit restlichen Eiern und so vielen Semmelbröseln mischen, dass ein gut formbarer Teig entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und aus der Mischung gleich große Bratlinge formen. Bratlinge erst in den Eiern, dann in der Parmesanmischung wenden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Bratlinge darin goldbraun braten.

Kommentare

 
das Rezept ist nicht vollständig. Es ist nur die Zubereitung der Tomatensosse angegeben! Die Taler fehlen komplett!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Fingernagel, vielen Dank für den Hinweis! Wir haben die Zubereitung eingefügt, aus technischen Gründen werden die Änderungen aber erst in einer bis zwei Stunden zu sehen sein. Viele Grüße von EAT SMARTER!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Knorr prandell 218453039 Füllwatte/Hochbauschwatte (250 Gramm) weiß
VON AMAZON
8,23 €
Läuft ab in:
WMF Perfect Schnellkochtopf 8,5l, Cromargan Edelstahl poliert, 2 Kochstufen Einhand-Kochstufenregler, induktionsgeeignet, spülmaschinengeeignet, Ø 22 cm
VON AMAZON
Preis: 189,00 €
137,99 €
Läuft ab in:
CURVER 00769-B35-00 Becher Lunch & Go Größe L, Kunststoff, dunkellila/hell-lila
VON AMAZON
Preis: 11,99 €
10,05 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages