Grüntee-Schokoladenkugeln mit Sesam

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüntee-Schokoladenkugeln mit Sesam
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 5 h 35 min
Fertig

Zutaten

für
20
Zutaten
200 g weiße Schokolade
50 g Butter
2 EL Tahini (Sesampaste)
1 TL Matcha-Teepulver (Matcha)
100 g Eiswaffel
50 g Sesam
goldene Dekor- Flocken zum Verzieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchokoladeButterSesamMatcha-Teepulver

Zubereitungsschritte

1.
100 g weiße Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Butter, Sesampaste und Teepulver einrühren, im Kühlschrank ca. 3 Stunden kalt stellen.
2.
Aus der Schokoladenmasse kleine Kugeln rollen. Die Eiswaffeln in einem Gefrierbeutel mit einem Rollholz fein zerbröseln und die Kugeln darin wälzen. Ca. 2 Stunden kalt stellen.
3.
Die restliche weiße Schokolade schmelzen und auf ca. 35°C abkühlen lassen.
4.
Die Schokoladenkugeln mit einer Pralinengabel durch die flüssige Schokolade ziehen, abtropfen lassen und im Sesam wälzen. Bis zum Servieren kühl stellen.
5.
Auf Holzstäbchen stecken und mit goldenen Dekorflocken verzieren.