0
Drucken
0

Gruselige Baiser-Geister

Gruselige Baiser-Geister
40 min
Zubereitung
4 h 40 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 20 Stück
Für die Gespenster
4 Eiweiß
1 Prise Salz
160 g Zucker
2 EL Vanillezucker
Zum Verzieren
Jetzt kaufen!4 EL Puderzucker
Zitronensaft
Lakritze
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 100°C Umluft vorheizen.
2
Die Eiweiße mit Salz schaumig schlagen und nach und nach den Zucker und den Vanillezucker einrieseln lassen. So lange schlagen bis die Masse glänzend und schnittfest ist. In einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.
3
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 15-20 Geister aufspritzen. Im vorgeheizten Backofen ca. 4 Stunden trocknen lassen, dabei die Ofentür einen Spalt geöffnet lassen. Die Masse soll nicht dunkel werden, deshalb gegebenenfalls die Temperatur auf 80°C reduzieren und etwas länger trocknen lassen. Danach im geöffneten Ofen auskühlen lassen.
4
Zum Verzieren aus dem Puderzucker und Zitronensaft einen zähen Guss rühren. Aus Lakritze Streifen und Punkte für Augen, Münder etc. schneiden. Diese mit dem Zuckerguss auf den Geistern ankleben und trocknen lassen.

Top-Deals des Tages

Baumwollschnur, Samione Gewachste Baumwoll schnur Wachsband Baumwollkordel für DIY Schmuck Handwerk machen 10M 1MM (10 Farben )
VON AMAZON
7,19 €
Läuft ab in:
COM-FOUR® 2er Set Ceranfeld Abdeckungen & Schneidbretter aus Spezialglas schwarz mit weißem Dekor
VON AMAZON
15,99 €
Läuft ab in:
Aicok Automatik-Toaster, Toaster mit 2 Scheiben mit Abnehmbarer Krümelschublade, Edelstahl-Toaster mit 7 Einstellbare Bräunungsstufen, 950W, Silber
VON AMAZON
24,79 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages