0

Gruselige Baiser-Geister

Gruselige Baiser-Geister
0
Drucken
40 min
Zubereitung
4 h 40 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 20 Stück
Für die Gespenster
4 Eiweiß
1 Prise Salz
160 g Zucker
2 EL Vanillezucker
Zum Verzieren
Jetzt kaufen!4 EL Puderzucker
Zitronensaft
Lakritze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Den Backofen auf 100°C Umluft vorheizen.
Schritt 2/4
Die Eiweiße mit Salz schaumig schlagen und nach und nach den Zucker und den Vanillezucker einrieseln lassen. So lange schlagen bis die Masse glänzend und schnittfest ist. In einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.
Schritt 3/4
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 15-20 Geister aufspritzen. Im vorgeheizten Backofen ca. 4 Stunden trocknen lassen, dabei die Ofentür einen Spalt geöffnet lassen. Die Masse soll nicht dunkel werden, deshalb gegebenenfalls die Temperatur auf 80°C reduzieren und etwas länger trocknen lassen. Danach im geöffneten Ofen auskühlen lassen.
Schritt 4/4
Zum Verzieren aus dem Puderzucker und Zitronensaft einen zähen Guss rühren. Aus Lakritze Streifen und Punkte für Augen, Münder etc. schneiden. Diese mit dem Zuckerguss auf den Geistern ankleben und trocknen lassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

R.Siga Saug- und Druckglocke für Toiletten und Abflüsse mit Aluminiumstiel
VON AMAZON
14,39 €
Läuft ab in:
Rokitta's Rostschreck Gegen Flugrost, Verhindert Rostflecken Auf
VON AMAZON
13,49 €
Läuft ab in:
SONGMICS Badschrank Badezimmerschrank Schuhschrank Regal Aufbewahrungmit Doppeltür 2 verstellbare Einlegeböden weiß 60 x 80 x 30 cm (B x H x T) BCB60W
VON AMAZON
47,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages