Guacamole mit Petersilienwurzelchips

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Guacamole mit Petersilienwurzelchips
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
197
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien197 kcal(9 %)
Protein4 g(4 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K21,3 μg(36 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium799 mg(20 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren5,9 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
reife Avocado große
1 EL
1 EL
½ Bund
Petersilie Blättchen
1 Prise
500 g
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Avocado halbieren, den Stein entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus den Hälften lösen und sofort mit Zitronensaft, Öl und den Petersilienblättchen pürieren, mit Salz, einigen Tropfen Tabasco und Zucker abschmecken.
2.
Die Petersilienwurzeln schälen und in 2-3 mm dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Petersilienwurzelscheiben darin goldbraun braten, dabei mehrmals wenden, auf Küchenkrepp entfetten, leicht salzen und noch heiß mit dem Avocadodip servieren.
 
Lecker ohne Ende und wahnsinnig schnell gemacht - dabei ohne KH und so gesund! - vielen Dank - das mache ich bald mal wieder.