0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gugelhupf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
6176
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.176 kcal(294 %)
Protein141 g(144 %)
Fett317 g(273 %)
Kohlenhydrate685 g(457 %)
zugesetzter Zucker232 g(928 %)
Ballaststoffe52,3 g(174 %)
Automatic
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D8,9 μg(45 %)
Vitamin E52,7 mg(439 %)
Vitamin K36,5 μg(61 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂2,1 mg(191 %)
Niacin38,1 mg(318 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure338 μg(113 %)
Pantothensäure7,4 mg(123 %)
Biotin79 μg(176 %)
Vitamin B₁₂5,3 μg(177 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium5.873 mg(147 %)
Calcium1.068 mg(107 %)
Magnesium857 mg(286 %)
Eisen45,3 mg(302 %)
Jod102 μg(51 %)
Zink17,8 mg(223 %)
gesättigte Fettsäuren148,5 g
Harnsäure377 mg
Cholesterin1.563 mg
Zucker gesamt326 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 Würfel
Hefe 42 g
250 ml
lauwarme Milch
100 g
2
2
500 g
200 g
weiche Butter
100 g
150 g
geschälte Mandelkerne
Butter für die Form
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMilchButterZartbitterkuvertüreMandelkernZucker

Zubereitungsschritte

1.

Hefe in eine Schüssel bröckeln und mit Milch, Zucker, Eiern, Eigelbe und einer Prise Salz verrühren. Mehl darüber sieben und alles mit dem Knethacken durchrühren. Butter in Flöckchen darauf setzen und weitere 3 Minuten durchkneten. Teig mit etwas Mehl überstäuben und zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

2.

Rosinen mit heißem Wasser begießen und etwas quellen lassen. Die Gugelhupfform gut einfetten. Mandeln fein hacken und mit den gut abgetropften Rosinen unter den Teig mischen. Den Teig in die Form füllen und nochmals 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. Backofen auf 180 Grad stellen und den Gugelhupf ca. 50 - 60 Minuten backen.

3.

5 Minuten in der Form stehen lassen, dann auf eine Platte stürzen. Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen und löffelweise über den Gugelhupf geben. Über Nacht erstarren lassen. Mit Geburtstagskerzen dekoriert servieren.