Gugelhupf mit Rosinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gugelhupf mit Rosinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
752
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Gugelhupfform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien752 kcal(36 %)
Protein18,79 g(19 %)
Fett25,33 g(22 %)
Kohlenhydrate100,87 g(67 %)
zugesetzter Zucker12,47 g(50 %)
Ballaststoffe3,13 g(10 %)
Vitamin A154,57 mg(19.321 %)
Vitamin D0,91 μg(5 %)
Vitamin E5,85 mg(49 %)
Vitamin B₁0,35 mg(35 %)
Vitamin B₂0,57 mg(52 %)
Niacin4,14 mg(35 %)
Vitamin B₆0,05 mg(4 %)
Folsäure32,82 μg(11 %)
Pantothensäure0,28 mg(5 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,46 μg(15 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium604,83 mg(15 %)
Calcium162,4 mg(16 %)
Magnesium55,25 mg(18 %)
Eisen4,42 mg(29 %)
Jod21,5 μg(11 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren9,22 g
Cholesterin74,36 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchRosinenButterZuckerMandelkernHefe

Zutaten

für
1
Zutaten
80 g
100 ml
350 g
1 Prise
½ Würfel
frische Hefe 21 g
140 ml
lauwarme Milch
50 g
60 g
weiche Butter
50 g
gehackte Mandelkerne
1
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für die Form
18
ganze, geschälte Mandelkerne
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Rosinen in Rum einweichen.
2.
Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln und mit 50 ml Milch und 1 EL Zucker glatt rühren. Mit etwas Mehl vom Rand bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten ruhen lassen.
3.
Die Butter, gehackte Mandeln, restliche Milch, das Ei und den restlichen Zucker zu dem Vorteig geben und mit den Händen oder den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem Teig verkneten, der sich vom Schüsselrand löst. Bei Bedarf noch etwas Mehl oder lauwarme Milch zugeben.
4.
Die Rosinen gut abtropfen lassen, den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche noch einmal gut durchkneten und die Rosinen dabei einarbeiten. Zugedeckt weitere 45 Minuten ruhen lassen.
5.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
6.
Eine Gugelhupfform ausbuttern und den Boden mit den ganzen Mandeln auslegen. Den Teig noch einmal durchkneten und in die Form geben. Weitere 20 Minuten ruhen lassen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen.
Zubereitungstipps im Video