4

Gulasch

4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Gulasch
384
kcal
Brennwert

Gulasch - Ein echter Klassiker aus dem Schmortopf!

4
Drucken
leicht
Schwierigkeit
30 min
Zubereitung
 • Fertig in 2 h
Fertig
Nährwerte
Fett17 g
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Eiweiß / Protein38 g
Ballaststoffe5,2 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien384
1 Portion enthält
Brennwert384
Eiweiß/Protein/g38
Fett/g17
gesättigte Fettsäuren/g5,1
Kohlenhydrate/g11
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g5,2
BE1
Cholesterin/mg137
Harnsäure/mg215
Vitamin A/mg0,3
Vitamin D/μg1,7
Vitamin E/mg6,5
Vitamin B₁/mg0,3
Vitamin B₂/mg0,5
Niacin/mg17
Vitamin B₆/mg0,7
Folsäure/μg83
Pantothensäure/mg1,3
Biotin/μg10,6
Vitamin B₁₂/μg5,7
Vitamin C/mg185
Kalium/mg823
Kalzium/mg54
Magnesium/mg58
Eisen/mg5,3
Jod/μg9
Zink/mg8,4

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
2
1
1
1
500 g
Rindfleisch (Wade oder Schulter)
3 EL
4 EL
Paprikapulver (edelsüß)
1 EL
250 ml
trockener Rotwein oder Fleischbrühe
3 EL
Schmand (60 g)
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden.

Schritt 2/4

Fleisch unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.

Schritt 3/4

Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze ca. 5 Minuten rundherum anbraten. Zwiebeln und Paprika zugeben und etwa 3 Minuten braten. Paprikapulver und Tomatenmark zugeben und mit Rotwein und ca. 125 ml Wasser ablöschen. Bei kleiner Hitze zugedeckt 1–1 ½ Stunden schmoren lassen.

Schritt 4/4

Vor dem Servieren saure Sahne unterrühren und Gulasch mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Kommentare

 
Lieber Hajo, DANKE für diese tollen Tipps. Werde mich gleich daran halten. Soll der Kümmel ganz bleiben, oder soll ich ihn besser hacken?
 
Ich nehme die doppelte Menge Zwiebeln (macht den Gulasch sämig) und relativ vielKümmel dazu. Kümmel ist das große Geheimnis für einen schmackhaften Gulasch. Gegen Ende der Schmorzeit kann muss aber nicht klein gehackter Knoblauch beigegeben werden. Anfangs würde ich Brühe statt Rotwein zum Schmoren nehemen, weil die Säure des Weins das Fleisch nicht so gut weich werden lässt. Ers später beim Schmoren kann man mit Rotwein nachfüllen.
 
Sehr lecker! Habe den Wein und den Schmand weggelassen und stattdessen 1 Dose Tomazen für die Sämigkeit zugefügt.
 
Sehr lecker!!! Für mich etwas zu "wässrig". Ich würde beim nächsten Mal kein Wasser zusätzlich nehmen und es am Schluss einkochen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Coffee Gator Kaffeemaschine für unterwegs – All-in-One papierloser Kaffeefilter – 15.5 oz – Vakuum-Thermobecher mit Mikro-Sieb-Filter & Verriegelungsdeckel
VON AMAZON
20,77 €
Läuft ab in:
Coffee Gator Kaffeemaschine für unterwegs – All-in-One papierloser Kaffeefilter – 15.5 oz – Vakuum-Thermobecher mit Mikro-Sieb-Filter & Verriegelungsdeckel
VON AMAZON
19,25 €
Läuft ab in:
Umi. Essentials Nackenstützkissen orthopädisches Memory Gelschaum aus viscoelastischen Gelschaum Beste Kopfkisse für Nackenschmerzen and Allergiker mit waschbarem Aloe Vera Bezug(70x35cm)
VON AMAZON
23,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages