Gurken-Avocadosalat mit Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gurken-Avocadosalat mit Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Handvoll
1
1
200 g
Räucherlachs am Stück
1 Stiel
40 g
Wasabi- Nüsse
4 Blätter
Reispapier Ø 22 cm
4 EL
4 EL
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RäucherlachsSesamölZuckerMinzeSalatgurkeAvocado

Zubereitungsschritte

1.
Den Queller abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Gurke waschen, waagrecht dritteln, längs halbieren und in feine Spalten schneiden. Die Avocado schälen, halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Den Lachs in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Minze abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Nüsse grob hacken.
2.
Eine flache Schale, etwas größer als die Reispapierblätter, mit Wasser füllen. Daneben ein Küchentuch ausbreiten und ein zweites Tuch bereit legen. Die Blätter einzeln in das Wasser tauchen und etwa 1 Minute einweichen. Dann vorsichtig auf dem Tuch ausbreiten und mit dem zweiten Tuch trocken tupfen. In Stücke teilen und darin den Räucherlachs einwickeln.
3.
Für das Dressing den Balsamico mit dem Öl verrühren und mit Salz und Zucker abschmecken.
4.
Alle vorbereiteten Salatzutaten auf Tellern anrichten, mit den Nüssen bestreuen und mit dem Dressing beträufelt servieren.