Gurken-Gazpacho mit Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gurken-Gazpacho mit Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
251
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien251 kcal(12 %)
Protein12 g(12 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K32,8 μg(55 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium719 mg(18 %)
Calcium188 mg(19 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin47 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
1
1 EL
400 ml
Brühe (z.B. instant Hühnerbrühe)
400 g
Naturjoghurt (1,5 % Fett)
100 g
1 TL
geriebener Meerrettich (Glas)
4 Scheiben
nach Belieben Kräuter zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Gurken waschen. Ein Stück Gurke würfeln und für die Garnitur beiseitelegen. Übrige Gurken schälen, längs halbieren, entkernen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch abziehen und Zwiebel würfeln.

2.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Gurken zufügen und 3 Minuten dünsten. Brühe angießen und 5 Minuten köcheln, dann abkühlen lassen.

3.

Die Masse pürieren. Joghurt und durchgepressten Knoblauch unterheben, salzen und pfeffern. Suppe bis zum Servieren (mindestens 1 Stunde) kalt stellen.

4.

Sahne steif schlagen und Meerrettich unterheben. Lachs in Streifen schneiden. Gekühlte Suppe mit Sahne-Meerrettich-Haube, restlichen Gurkenwürfeln und Lachsstreifen anrichten. Nach Belieben mit Kräutern garnieren und servieren.