Gurken-Rettich-Salat mit Putenröllchen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gurken-Rettich-Salat mit Putenröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Salatgurke
Rettich
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 frische rote Chilischote
2 EL Weißweinessig
100 g Vollmilchjoghurt
3 EL Öl
8 dünne Putenschnitzel à 80g
1 EL Pesto
4 Scheiben luftgetrockneter Schinken
Dill

Zubereitungsschritte

1.

Gurke waschen, streifenartig schälen. Rettich waschen und schälen. Gurken und reich in hauchdünne Scheiben hobeln und leicht salzen.

2.

Chilischote längs halbieren, waschen und die Kerne entfernen. Die Hälften in feine Würfel schneiden. Essig mit Chilischotenwürfel, 1 EL Öl und Joghurt gut verrühren.

3.

Die Putenschnitzel zwischen Klarsichtfolie flach klopfen, mit dem Pesto bestreichen. Schinkenscheiben halbieren, darauflegen und aufrollen. Mit Zahnstocher feststecken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.

Dill waschen, trockentupfen und grob hacken. Restliches Öl erhitzen. Röllchen bei mittlerer Hitze rundherum ca. 5 Minuten braten. Gurken- und Rettichscheiben leicht abtupfen. Danach mit der Marinade vermischen und mit Dill bestreuen. Salat mit Putenröllchen anrichten.