Gurkensalat mit Melone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gurkensalat mit Melone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
150
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien150 kcal(7 %)
Protein3 g(3 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K20,8 μg(35 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium706 mg(18 %)
Calcium57 mg(6 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleine Salatgurke
1 kleine Honigmelone
1 Limette oder kleine Zitrone
Dill
1-2 TL getrocknete oder frische grüne Pfefferkörner
2 EL ungesüßter Apfelsaft
1 TL Ahornsirup oder Honig
Salz
1 EL Maiskeimöl
1 EL Pistazienkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelsaftPistazienkerneHonigSalatgurkeZitroneDill

Zubereitungsschritte

1.

Die Salatgurke schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Gurkenhälften in feine Scheiben schneiden. Melone halbieren, Kerne herauslösen und das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher oder Teelöffel herausstechen. Die Limette halbieren. Die eine Hälfte so abschälen, daß auch die weiße Haut entfernt wird und in kleine Würfel schneiden. Die andere Hälfte auspressen. Dill waschen, trockentupfen und fein hacken.

2.

Gurke und Melone auf Tellern anrichten. Limettenwürfel und Dill darüber verteilen. Pfeffer grob zerstoßen und darüberstreuen.

3.

Apfelsaft mit Ahornsirup oder Honig, einer kleinen Prise Salz und dem Öl verrühren und über den Salat träufeln. Piastazienkerne hacken und den Salat damit bestreuen. Mit Vollkorntoast oder Baguette servieren.