Gurkensorbet mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gurkensorbet mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
101
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien101 kcal(5 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K65 μg(108 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium820 mg(21 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Salatgurken
2 EL Zucker
1 EL Wasabi-Paste Tube
½ TL Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerWasabi-PasteSalatgurkeSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Gurken schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel ausschaben. Das Fruchtfleisch grob hacken und mit den restlichen Zutaten sehr fein pürieren.
2.
Die Eismasse in ein flaches Gefäß gießen und in ein Gefriergerät stellen. Mit einem Schwingbesen die Eismasse ca. alle 20 Min. gut durchrühren, damit die Eiskristalle klein bleiben. Oder die Masse in einer Eismaschine gefrieren.
3.
Mit gekochten Grnelenschwänzen als Vorspeise servieren.
Schlagwörter