Hackbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
561
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien561 kcal(27 %)
Protein45 g(46 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K7 μg(12 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin22,4 mg(187 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin17,4 μg(39 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium702 mg(18 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure195 mg
Cholesterin220 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Putenbrustfilet
1 Eigelb
1 gehäufter EL Speisestärke
1 EL Fischsauce
1 TL Currypulver
1 EL Paprikapulver
1 TL brauner Zucker
1 Chilischote
100 g Mangofruchtfleisch
1 EL Korianderblatt gehackt
Pfeffer
400 g asiatische Eiernudel
8 Papyrusspieße (ersatzweise Zitronengrasstängel oder Holzspieße)

Zubereitungsschritte

1.

Putenfleisch kalt abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Im Fleischwolf zu Hackfleisch verarbeiten. Mit Eigelb, Speisestärke, Fischsauce, Zucker und Curry und Paprika gut vermengen. Chilischote halbieren, Kerne entfernen, waschen, fein hacken. Mangofruchtfleisch fein würfeln.

2.

Chili, Mango und Koriander untermengen. Hackfleisch mit Pfeffer würzen. Mit feuchten Händen kleine Bällchen formen. Mehrere Bällchen hintereinander auf die Spieße stecken und im vorgeheizten Ofen bei 200°C unter Wenden etwa 10 Minuten braten. Nudeln laut Packungsanweisung zubereiten, auf Tellern anrichten und mit den Fleischspießen servieren.