Hackbällchen in Tomatensauce mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackbällchen in Tomatensauce mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
503
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien503 kcal(24 %)
Protein34 g(35 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K58,7 μg(98 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin15,5 mg(129 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin18 μg(40 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C66 mg(69 %)
Kalium1.311 mg(33 %)
Calcium217 mg(22 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink6,3 mg(79 %)
gesättigte Fettsäuren12,5 g
Harnsäure210 mg
Cholesterin141 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8
1
3 EL
2 EL
150 ml
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
1
1 EL
frisch gehackter Oregano
1
500 g
gemischtes Hackfleisch
2
2
1 Handvoll
4 EL
frisch geriebener Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einer heißen Pfanne in 1 EL Öl glasig anschwitzen. Das Tomatenmark kurz mitschwitzen und mit dem Rotwein ablöschen. Die Tomaten zugeben und mit Salz, Zucker, Pfeffer und Schwarzkümmel würzen. In eine Backform füllen.
2.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Oregano und dem Ei unter das Hackfleisch kneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse etwa 12 kleine Bällchen formen. In die Tomatensauce legen und im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.
4.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und mit dem Spaghettischneider in feine Streifen schneiden. Zusammen mit den Frühlingszwiebeln in einer heißen Pfanne im restlichen Öl 2-3 Minuten dünsten. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Unter die Zucchini schwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Das Gemüse auf Tellern anrichten und die Fleischbällchen mit der Sauce darauf setzen. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.