Hackbraten im Nudelteig mit geschmorten Tomaten und -sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackbraten im Nudelteig mit geschmorten Tomaten und -sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 35 min
Zubereitung
Kalorien:
1576
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.576 kcal(75 %)
Protein97,09 g(99 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate242,33 g(162 %)
zugesetzter Zucker1,05 g(4 %)
Ballaststoffe32,05 g(107 %)
Vitamin A2.527,64 mg(315.955 %)
Vitamin D1,75 μg(9 %)
Vitamin E18,19 mg(152 %)
Vitamin B₁1,85 mg(185 %)
Vitamin B₂1,56 mg(142 %)
Niacin56,71 mg(473 %)
Vitamin B₆3,36 mg(240 %)
Folsäure554,55 μg(185 %)
Pantothensäure5,66 mg(94 %)
Biotin100 μg(222 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C440,62 mg(464 %)
Kalium6.974,45 mg(174 %)
Calcium674,77 mg(67 %)
Magnesium574,96 mg(192 %)
Eisen17,59 mg(117 %)
Jod27,15 μg(14 %)
Zink15,8 mg(198 %)
gesättigte Fettsäuren10,52 g
Cholesterin232,75 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateHackfleischParmesanBasilikumZuckerSchalotte

Zutaten

für
4
Tomatensauce
1 ½ kg
1
Schalotte fein gehackt
1
1 TL
1 TL
Salz Pfeffer
Zutaten
750 g
gemischtes Hackfleisch
1
altbackenes Brötchen
15
1 EL
gekörnte Brühe
300 g
in Öl eingelegte Paprikastück
100 g
Parmesan gerieben
2
Schalotten gehackt
2
Knoblauchzehen fein gewürfelt
1 Bund
Basilikum fein geschnitten (einige Blätter zurücklegen)
2
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Paprikapulver edelsüss
500
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Brötchen einweichen. Lasagneblätter in kochender Gemüsebrühe 2 Min. blanchieren, abtropfen lassen und dünn mit Öl bepinseln. Paprika abtropfen lassen.
2.
Schalotte und Knoblauch in etwas Öl glasig schwitzen.
3.
Ausgedrücktes und zerzupftes Brötchen mit Hack, Zwiebel, Knoblauch, Basilikum, Eiern und Gewürzen verkneten und die Masse dritteln.
4.
Eine gefettete Kastenform so mit Lasagneblättern belegen, dass sie über den Rand stehen. Eine Schicht Paprika hineinlegen, mit 1/3 Parmesan bestreuen, 1/3 Hackmasse darauf verteilen, mit Nudeln abdecken, den Rest genauso einschichten, mit Hack abschließen und die Nudelblätter überklappen. Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 45 Min. backen.
5.
Tomaten waschen, halbieren und im übrigen Öl ca. 3 Min. dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Den Hackbraten aus den Ofen nehmen, auf eine Platte stürzen und mit Tomatensauce, geschmorten Tomaten und Basilikum bestreut servieren.
7.
Die Tomaten waschen und grob schneiden. Schalotten und durchgepressten Knoblauch in etwas Öl anschwitzen, Tomaten hinzufügen und ca. 20 Minuten köcheln lassen, danach durch ein Sieb streichen. Wieder in den Topf geben und mit Essig und Zucker 40 Minuten im offenen Topf einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.