Hackbraten mit Kartoffelhaube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackbraten mit Kartoffelhaube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
834
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien834 kcal(40 %)
Protein52 g(53 %)
Fett60 g(52 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K42,3 μg(71 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin23,2 mg(193 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin16 μg(36 %)
Vitamin B₁₂7,3 μg(243 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium1.221 mg(31 %)
Calcium161 mg(16 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod46 μg(23 %)
Zink9,1 mg(114 %)
gesättigte Fettsäuren23 g
Harnsäure264 mg
Cholesterin262 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 altbackenes Brötchen
150 g Schafskäse
125 g eingelegte rote Paprikaschote Glas
1 Zucchini
2 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL fein gehackte Petersilie
800 g gemischtes Hackfleisch
2 Eier
2 TL mittelscharfer Senf
Pflanzenöl zum Bestreichen
250 g gegarte, festkochende Kartoffeln
2 EL Milch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Den Schafskäse in Würfel schneiden. Die Paprika abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Den Zucchino waschen, putzen, der Länge nach in Scheiben schneiden und diese in heißem Öl 2-3 Minuten goldbraun anbraten. Salzen, pfeffern, herausnehmen, auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.
2.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel fein würfeln und den Knoblauch durchpressen. Beides in heißem Öl andünsten. Die Petersilie dazugeben, kurz mitdünsten und abkühlen lassen. Das Brötchen gut ausdrücken und mit dem Hackfleisch, der Zwiebelmischung, einem Ei, Salz, Pfeffer und dem Senf gut verkneten. Den Käse und Paprika untermischen. Die Hackfleischmasse halbieren, eine Hälfte auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, die Zucchinischeiben längs darauf verteilen, dabei ringsherum einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Die restliche Hackfleischmasse darauf geben, alles zu einem Laib formen und dabei gut andrücken. Mit etwas Öl bepinseln und im Ofen ca. 1 Stunde garen.
4.
Zwischenzeitlich die Kartoffeln pellen und raspeln. Mit dem übrigen Ei und der Milch vermengen, salzen, pfeffern und auf dem Braten verteilen. Weitere 15-20 Minuten goldbraun fertig backen.
5.
In Scheiben geschnitten, nach Belieben mit Gemüse, servieren.