print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hackbraten mit Sauerkraut

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackbraten mit Sauerkraut
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
6
Portionen
Sauerkraut
100 g
geräucherter Speck
1
saurer Apfel
1
500 g
frisches Sauerkraut
1
4
1 TL
½ TL
¼ l
trockener Weißwein
¼ l
Hackfleisch
2
Semmeln vom Vortag
l
50 g
geräucherter Speck
2
1
1 EL
600 g
2 EL
3
½ TL
150 g
Frühstücksspeck in dünnen Scheiben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpeckApfelZwiebelLorbeerblattWacholderbeereKümmel

Zubereitungsschritte

1.
Zubereitung Sauerkraut:
2.
Den Speck fein würfeln und in einem heißen Topf auslassen. Apfel und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Zum Speck geben. Sauerkraut, Gewürze, Apfelsaft und Wein zugeben und 1 Stunde leise köcheln lassen.
3.
Zubereitung Hackfleisch:
4.
Semmeln in der Milch einweichen. Den Speck fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, Speck, Zwiebeln und Knoblauch anbraten und anschließend zur Seite stellen.
5.
Das Hackfleisch in eine große Schüssel geben. Die Semmeln ausdrücken und dazugeben. Semmelbrösel, Eier, Speck und Zwiebeln zugeben. Mit Senf, Salz und Pfeffer würzen und alles gut verkneten.
6.
Den Backofen auf 200°C vorheizen.
7.
Eine Savarinform mit Öl auspinseln und mit den Speckscheiben auskleiden. Das Hackfleisch gleichmäßig in der Form verteilen und glatt streichen. 50 Minuten backen und anschließend im Ofen ruhen lassen, bis das Sauerkraut fertig ist.
8.
Den Hackfleischkranz auf eine Platte stürzen und mit dem Sauerkraut servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter