Hackbraten mit Speck umwickelt dazu Paprikagemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackbraten mit Speck umwickelt dazu Paprikagemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
909
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien909 kcal(43 %)
Protein48 g(49 %)
Fett67 g(58 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin K158 μg(263 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin22,1 mg(184 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure147 μg(49 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin20,4 μg(45 %)
Vitamin B₁₂7,2 μg(240 %)
Vitamin C180 mg(189 %)
Kalium1.424 mg(36 %)
Calcium126 mg(13 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink8,9 mg(111 %)
gesättigte Fettsäuren29 g
Harnsäure293 mg
Cholesterin266 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Hackbraten
800 g gemischtes Hackfleisch
1 Schalotte
1 EL Öl
2 Eier
1 Brötchen vom Vortag
1 TL Majoran getrocknet
Semmelbrösel nach Bedarf
Kümmel gemahlen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
6 Blätter Weißkohl
10 Scheiben Speck
Gemüse
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
100 g Lauch (nur das Grün)
2 Blätter Weißkohl
150 ml Weißwein
4 Schalotten
2 EL Butter
Kümmel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Petersilie für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Hackbraten Brötchen in etwas lauwarmem Wasser einweichen.
2.
Schalotte schälen, fein hacken und in heißer Butter glasig anschwitzen. Mit Eiern, ausgedrücktem Brötchen und Majoran unter das Hackfleisch mengen. So viele Semmelbrösel zugeben, bis ein formbarer Teig entsteht. Mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen.
3.
Kohlblätter waschen, harte Blattrippen herausschneiden und in kochendem Salzwasser ca. 6-8 Min. blanchieren. Abschrecken und trocken tupfen.
4.
Dann die Speckscheiben leicht überlappend nebeneinander auslegen und die Kohlblätter überlappend darauf legen. Aus dem Fleischteig eine Rolle (ca. 25-30 cm Länge) formen und in die Mitte des Kohlbetts legen. Die Seiten über den Fleischteig schlagen und andrücke. Die Seiten zusammenfalten und unter die Roulade schieben. Mit Hilfe einer Palette auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen (Naht nach unten) und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 45-50 Min. backen.
5.
Währenddessen für das Gemüse Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Rauten schneiden.
6.
Lauch längs halbieren, waschen und ebenfalls in Rauten schneiden. Weißkohl waschen, harte Blattrippen entfernen und in Rauten schneiden. In heißer Butter anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Zugedeckt ca. 2-3 Min. schmoren lassen. Lauch und Paprika zugeben und offen etwa 4-5 Min. bei nicht zu großer Hitze bissfest schmoren lassen. Mit Kümmel würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf vorgewärmten Tellern verteilen und in Scheiben geschnittene Hackbraten darauf setzen. Mit Petersilie garniert servieren.