Hackfleisch-Blätterteigrolle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleisch-Blätterteigrolle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
1486
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.486 kcal(71 %)
Protein39 g(40 %)
Fett112 g(97 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K45 μg(75 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,7 mg(131 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium834 mg(21 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren65,9 g
Harnsäure198 mg
Cholesterin442 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Platten tiefgefrorener Blätterteig
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie
1 Scheibe Toastbrot ohne Rinde
1 rote Paprikaschote
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 EL Senf
1 TL Tomatenmark
1 Knoblauchzehe
Jodsalz
schwarzer Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
Backtrennpapier
1 Eigelb
1 EL Wasser

Zubereitungsschritte

1.

Den Teig auftauen lassen. Die Zwiebel schälen und kleinschneiden. Die Petersilie und das Brot sehr fein hacken. Die Paprikaschote würfeln, dabei entkernen, und mit dem Hackfleisch, dem Ei, dem Senf und dem Tomatenmark in eine Schüssel geben. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

2.

Die Teigplatten so zu einem Rechteck nebeneinander legen, dass sich die Ränder etwas überlappen und zu einer Platte von etwa 30x40 cm ausrollen.

3.

Das Fleisch gleichmäßig darauf verteilen und die Platte von der langen Seite her aufrollen. Das Backblech mit Backtrennpapier auslegen und die Rolle darauf setzen. Das Eigelb mit dem Wasser verquirlen und die Rolle damit bestreichen.

4.

In der unteren Schiene des Gerätes bei Mikrowellenleistung 180 Watt mit Umluft 180° 20-30 Minuten goldbraun backen.