Hackfleisch-Gemüseragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleisch-Gemüseragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
444
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien444 kcal(21 %)
Protein23 g(23 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,7 mg(73 %)
Vitamin K20,8 μg(35 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,9 mg(99 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin13,2 μg(29 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.241 mg(31 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure161 mg
Cholesterin64 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g gemischtes Hackfleisch
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 große Kartoffeln
2 Möhren
1 Scheibe Speck (nicht geräuchert), ca. 1,5 cm dick
8 große reife Tomaten
400 ml Fleischfond
2 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Frisch geriebene Muskatnuss
2 TL Zucker
1 TL Chilipulver
Sonnenblumenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Kartoffeln und Karotten schälen und würfeln. Speck in sehr kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen, überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. 3-4 El Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch mit der Zwiebel und dem Knoblauch krümelig braten. Die Speckwürfel dazugeben und mitbraten. Kartoffeln, Karotten, Tomaten und Tomatenmark unterrühren, kurz mitbraten, dann den Fleischfond angießen. Aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren und zugedeckt ca. 40 Min. schmoren. Evtl. noch etwas Flüssigkeit angießen. Mit Salz, Zucker, Pfeffer, Muskatnuss und Chili abschmecken.
2.
Dazu gemischten Salat nach Wahl servieren.