Hackfleisch-Kohlpudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleisch-Kohlpudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
1923
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.923 kcal(92 %)
Protein140 g(143 %)
Fett140 g(121 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe18,2 g(61 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D5 μg(25 %)
Vitamin E15,7 mg(131 %)
Vitamin K778,3 μg(1.297 %)
Vitamin B₁2,3 mg(230 %)
Vitamin B₂2,1 mg(191 %)
Niacin64,8 mg(540 %)
Vitamin B₆3 mg(214 %)
Folsäure263 μg(88 %)
Pantothensäure5,6 mg(93 %)
Biotin64,1 μg(142 %)
Vitamin B₁₂21,9 μg(730 %)
Vitamin C317 mg(334 %)
Kalium3.917 mg(98 %)
Calcium378 mg(38 %)
Magnesium234 mg(78 %)
Eisen15 mg(100 %)
Jod60 μg(30 %)
Zink25,6 mg(320 %)
gesättigte Fettsäuren71,2 g
Harnsäure858 mg
Cholesterin815 mg
Zucker gesamt27 g(108 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
600 g
Fett für die Form
600 g
gemahlener Kümmel
3
2
hartgekochtes Eier

Zubereitungsschritte

1.

Kohlblätter in gesalzenem Wasser blanchieren. Eingefettete Form mit den abgetropften Blättern auslegen. Restliche Kohlblätter hacken.
Aufgetautes Hackfleisch, die Gewürze und Sardellenfilets mischen. Pikant abschmecken.

2.

Fleischteig, gehackte Kohlblätter, gehackte Eier und Petersilie abwechselnd einschichten.
Kohlblätter obenauf legen.
Die Form verschließen und im Wasserbad etwa 75 Minuten kochen lassen.

3.

Nach dem Kochen noch einige Minuten stehen lassen, dann auf eine Platte stürzen und aufschneiden.