Hackfleisch mit Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleisch mit Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
1882
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.882 kcal(90 %)
Protein97 g(99 %)
Fett115 g(99 %)
Kohlenhydrate115 g(77 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe28,2 g(94 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E11,3 mg(94 %)
Vitamin K42,7 μg(71 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin37,5 mg(313 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure256 μg(85 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin23,3 μg(52 %)
Vitamin B₁₂10,1 μg(337 %)
Vitamin C166 mg(175 %)
Kalium3.076 mg(77 %)
Calcium648 mg(65 %)
Magnesium284 mg(95 %)
Eisen12,9 mg(86 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink17,5 mg(219 %)
gesättigte Fettsäuren58,3 g
Harnsäure463 mg
Cholesterin300 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Rinderhackfleisch
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
2 rote Paprikaschoten
250 g Räucherschinken
2 EL Pflanzenöl
1 ½ l Fleischbrühe
800 g Kidneybohnen aus der Dose
800 g geschälte Tomaten aus der Dose
1 EL Chilipulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Crème fraîche
150 g grob geriebener mittelalter Gouda
2 Packung fertige dunkle Mais-Chip
Für den Koriander-Chili-Dip
250 g Crème fraîche
½ Bund frischer Koriander
1 frische scharfe rote Chilischote
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Speck würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Hackfleisch dazugeben und bei starker Hitze 10 Min. anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Speck und Paprika dazugeben und kurz mitbraten. Brühe und Bohnen dazugeben, Tomaten mit einer Gabel zerdrücken, zu den Bohnen geben. Mit Chilipulver würzen und bei schwacher Hitze zugedeckt 30 Min. köcheln lassen. In 4 kleine Auflaufformen verteilen. Craime Fraiche mit Gouda mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je 2 EL Craime Fraiche Mischung auf das Chili setzen und unter dem Backofengrill in wenigen Minuten gratinieren bis die Mischung goldbraun ist. Sofort servieren. Dazu dunkle Maischips und ein Koriander-Chili-Dipp servieren.
2.
Koriander waschen, Blättchen abzupfen und sehr klein hacken. Chilischote waschen, längs halbieren, die Kerne entfernen und in winzigkleine Stücke schneiden. Craime Fraiche mit Koriander und Chili mischen. Mit Salz abschmecken. Mit dunklen Maischips servieren und zum Chili reichen.