Hackfleisch-Schnitzel

mit Käse
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleisch-Schnitzel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
1 Brötchen
1 Tasse Wasser
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie
100 g Emmentaler
2 Eier
Salz
Pfeffer
geriebene Muskatnuss
40 g Butter zum Braten
Zum Überbacken
2 große Tomaten
8 Scheiben Schweizer Emmentaler
Für die Garnierung
Petersilie
Paprikaschote edelsüß
Produktempfehlung

Backzeit: 12,5 Minuten

Elektroherd: 220 Grad

Gasherd: Stufe 5 oder 1/2 große Flamme

Zubereitungsschritte

1.

Brötchen in einer Tasse mit Wasser einweichen. Ausdrücken, zerpflücken und mit dem Hackfleisch in eine Schüssel geben. Zwiebel schälen. Petersilie waschen. Beides, auch den Käse, fein hacken. Mit den Eiern zum Fleisch geben. Dazu Salz, Pfeffer und Muskat. Gut mischen, kräftig abschmecken. 8 kleine Schnitzel formen.

2.

Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Hackfleisch-Schnitzel darin auf jeder Seite eine halbe Minute anbraten. Dann noch auf jeder Seite 8 Minuten. Mit dem Bratfett in eine feuerfeste Form legen.

3.

Tomaten häuten, Stengelansätze entfernen, dann in Scheiben schneiden. Auf die Schnitzel verteilen. Jeweils mit einer Käsescheibe bedecken. In den vorgeheizten Ofen auf die obere Schiene stellen. Überbacken, bis der Käse zerläuft.

4.

Aus dem Ofen nehmen. Mit gewaschener, trockengetupfter, zerpflückter Petersilie garnieren. Etwas Paprika drüberstäuben.