Hackfleischauflauf mit Rosenkohl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleischauflauf mit Rosenkohl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
1292
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.292 kcal(62 %)
Protein49 g(50 %)
Fett113 g(97 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D3,6 μg(18 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K223,2 μg(372 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin19,4 mg(162 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure177 μg(59 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin16,8 μg(37 %)
Vitamin B₁₂7,4 μg(247 %)
Vitamin C159 mg(167 %)
Kalium1.540 mg(39 %)
Calcium496 mg(50 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink9,6 mg(120 %)
gesättigte Fettsäuren65,4 g
Harnsäure236 mg
Cholesterin379 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
altbackene Semmel
1
500 g
500 g
1
2 EL
125 g
geriebener Käse
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosenkohlRinderhackfleischKäseButterZwiebelSalz

Zubereitungsschritte

1.

Zunächst die Semmel in kaltem Wasser einweichen. Die geschälte Zwiebel sehr fein hacken, den Rosenkohl putzen und in kochendem Salzwasser nicht zu weich kochen, dann abtropfen lassen.

2.

Das Hackfleisch mit der Zwiebel, Ei und der gut ausgedrückten Semmel verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Anschließend eine feuerfeste Form mit etwas Butter gut fetten und den Hackfleischteig am äußeren Rand verteilen. Den Rosenkohl in die Mitte legen. Dann Käse und Sahne cremig rühren, die gehackte Petersilie untermischen und über den Rosenkohl
geben.

4.

Die gewaschenen, in Scheiben geschnittenen Tomaten auf dem Hackfleisch verteilen, salzen, pfeffern und mit der restlichen Butter in Flöckchen besetzen. Den Auflauf bei 220°C etwa 20 bis 30 Minuten im vorgeheizten Ofen überbacken.