Hackfleischbraten im Baconmantel mit Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleischbraten im Baconmantel mit Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
802
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien802 kcal(38 %)
Protein35 g(36 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K39,4 μg(66 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,3 mg(153 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure96 μg(32 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium1.652 mg(41 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren22,6 g
Harnsäure249 mg
Cholesterin159 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
250 g
1 EL
2 Scheiben
trockenes Toastbrot ersatzweise 1 altbackenes Brötchen
500 g
1
Ei M
1 TL
2 EL
150 g
800 g
kleine Kartoffeln
2
1 Zweig
2 Zweige
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel, den Knoblauch und den Sellerie schälen - das Selleriegrün waschen und für die Deko beiseite legen. Die geschälten Zutaten sehr fein würfeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel-, Knoblauch- und Selleriewürfel darin bei kleiner bis mittlerer Hitze 2-4 Minuten dünsten, salzen und pfeffern. Das Toastbrot entrinden und in Wasser einweichen. Das Hackfleisch mit dem Ei, dem Senf und dem gedünsteten Zwiebel-Sellerie-Mix in eine Schüssel geben. Das Brot ausdrücken und zufügen. Alles gut vermengen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Fettpfanne oder große Reine mit 1 EL Öl einfetten.
3.
Das Hackfleisch auf dem Blech zu einem länglichen Laib formen. Mit den Speckscheiben ummanteln.
4.
Die Kartoffeln schälen und in einer Schüssel mit dem restlichen Öl (1 EL) vermischen. 1 Zitrone auspressen. Die Rosmarin- und Thymianzweige waschen, trocken schütteln und die Nadeln bzw. Blättchen hacken. Die Kräuter mit dem Zitronensaft und knapp 1 EL Salz unter die Kartoffeln mischen. Die Zitronen-Kartoffeln zum Hackbraten auf das Blech geben. Im heißen Ofen auf mittlerer Schiene 55-60 Minuten backen, bis die Kartoffeln und der Hackbraten gar sind. Dabei die Kartoffeln zwischendurch wenden.
5.
Den Hackbraten und die Kartoffeln mit dem Selleriegrün garnieren, die restliche Zitrone in Scheiben schneiden und dekorativ zwischen die Kartoffeln stecken.