print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hackfleischröllchen mit Bulgur

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleischröllchen mit Bulgur
Health Score:
Health Score
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
225
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien225 kcal(11 %)
Protein15,76 g(16 %)
Fett13,14 g(11 %)
Kohlenhydrate10,81 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,75 g(6 %)
Vitamin A104,22 mg(13.028 %)
Vitamin D0,08 μg(0 %)
Vitamin E1,28 mg(11 %)
Vitamin B₁0,11 mg(11 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,42 mg(54 %)
Vitamin B₆0,12 mg(9 %)
Folsäure41,29 μg(14 %)
Pantothensäure0,52 mg(9 %)
Biotin1,92 μg(4 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C20,59 mg(22 %)
Kalium293,3 mg(7 %)
Calcium54,1 mg(5 %)
Magnesium30,4 mg(10 %)
Eisen2,24 mg(15 %)
Jod4,74 μg(2 %)
Zink3,58 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren3,24 g
Cholesterin43,71 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Portionen
200 g
mageres Lammfleisch
2
2 EL
1
1 TL
1 EL
1 TL
2 EL
100 g
350 ml
1 Bund
2 TL
4 EL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Lammfleischwürfeln, im elektrischen Zerhacker pürieren.
2.
Frühlingszwiebeln putzen und fein hacken. In einer Schüssel das Lammhackfleisch mit Paniermehl, Eiweiß und den Gewürzen vermischen. Mit nassen Händen ca 10 Röllchen aus dem Fleischteig formen.
3.
Öl in der Pfanne erhitzen. Lammhackröllchen darin rundherum 10 Minuten bei mittlerer Hitze braun braten.
4.
Bulgur mit Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Feingehackte Petersilie, Kapern, 2 El Zitronensaft und Salz zugeben. 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
5.
Joghurt mit den restlichen 2 El Zitronensaft, Salz und Cayennpfeffer abschmecken. Mit den Lammhackröllchen und dem Petersilienbulgur servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter