Hackklößchen-Spieße mit süß-pikantem Tomatendip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackklößchen-Spieße mit süß-pikantem Tomatendip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
643
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien643 kcal(31 %)
Protein41 g(42 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K20,9 μg(35 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin17,9 mg(149 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin17,1 μg(38 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.126 mg(28 %)
Calcium194 mg(19 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod68 μg(34 %)
Zink7,3 mg(91 %)
gesättigte Fettsäuren17,5 g
Harnsäure202 mg
Cholesterin173 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Für das Chutney
800 g Fleischtomate
2 Zwiebeln
1 Chilischote
1 TL Senfsamen
2 Pimentkörner
1 Gewürznelke
1 Stück Zimtstange ca. 2 cm
Salz
3 EL Weinessig
2 EL Zucker
Für die Hackbällchen
1 altbackenes Brötchen
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
600 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 TL scharfer Senf
1 EL frisch gehackter Oregano
Pfeffer aus der Mühle
150 g Mozzarella
Außerdem
Zitronensaft nach Bedarf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Chutney die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und in Stücke schneiden.
2.
Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weißen Innenhaut entfernen und fein hacken. Nelken mit Senf- und Pimentkörnern sowie Zimt in ein Stoff- oder Gewürzsäckchen füllen und mit Küchengarn zubinden.
3.
Die Tomaten mit den Zwiebeln, Chili, 1 TL Salz, Essig und Zucker vermischen und in einem Topf unter Rühren aufkochen lassen. Offen bei geringer Hitze ca. 45 Minuten dicklich köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
4.
Zwischenzeitlich für die Bällchen das Brötchen in lauwarmen Wasser einweichen.
5.
Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in 1 EL Öl glasig schwitzen. Vom Herd ziehen, abkühlen lassen und mit dem Hackfleisch, Ei, Senf, dem gut ausgedrückten Brötchen und Oregano verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Den Mozzarella abtropfen lassen und in 1x1 cm kleine Würfel schneiden.
7.
Aus der Hackfleischmasse kleine Bällchen formen, diese flach drücken, je einen Mozzarellawürfel darauf legen und erneut zu Bällchen formen. Die Käsewürfel sollten vollständig von der Hackfleichmasse umhüllt sein.
8.
Die Bällchen in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum goldbraun braten, die Hitze reduzieren und die Bällchen gar ziehen lassen.
9.
Das Gewürzsäckchen aus dem Chutney entfernen und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Leicht abkühlen lassen.
10.
Je 3 Hackbällchen auf einen Schaschlikspieß stecken und mit dem Chutney angerichtet servieren.