EAT SMARTER | Deutschland isst gesünder!

Hähnchen-Burger
851
kcal
Brennwert
40 min
Zubereitung
fertig in 47 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Hähnchen-Burger

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Handvoll
2
Pfeffer aus der Mühle
5 EL
4
2 Kugeln
4
4 Scheiben
4
1 EL
4
Salatblätter z. B. Lollo bianco
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BasilikumKnoblauchzeheSalzPfefferOlivenölTomate
1.
Den Backofen auf 80°C Umluft vorheizen.
2.
Die Basilikumblätter waschen und trocken schütteln. Den Knoblauch häuten, hacken und zusammen mit den Basilikumblätter, Salz, Pfeffer und 4-5 EL Olivenöl im Mörser mahlen. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Den Mozzarella abgießen und in dünne Scheiben schneiden. Die Brötchen halbieren und in einer Grillpfanne ohne Fettzugabe anrösten, so dass das typische Grillmuster entsteht. Herausnehmen und die Baconscheiben darin auslassen. Auch diesen wieder herausnehmen, auf Teller legen und kurz im Ofen warmhalten. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. In der Grillpfanne, unter wenden, ca. 5 Minuten braten, dabei evtl. nochmals 1 EL Olivenöl hinzufügen. Die Salatblätter waschen und trocken schleudern. Auf jedem Brötchenboden 1 EL Mayonnaise verteilen, mit Salatblättern, Tomatenscheiben, Hähnchenfilet, Bacon und Mozzarellascheiben belegen. Mit etwas Pesto bestreichen und den Brötchendeckel aufsetzen oder anlegen. Dazu nach Belieben Pommes frites und Ketchup servieren.