Hähnchen-Gemüsesalat mit Reisnudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Gemüsesalat mit Reisnudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
462
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien462 kcal(22 %)
Protein29 g(30 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K26,5 μg(44 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin17,3 mg(144 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C134 mg(141 %)
Kalium725 mg(18 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure221 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt11 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchenbrustfilet kalt abwaschen, trocken tupfen, ins kochende Wasser legen und 5 Min. bei schwacher Hitze gar ziehen lassen. Herausnehmen und mit zwei Gabeln in etwa 4 cm lange und 1 cm breite Streifen zerpflücken.
2.
Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und der Länge nach in hauchdünne Streifen schneiden. Karotten schälen und in schmale Stifte schneiden. Sojasprossen waschen und abtropfen lassen.
3.
Chilischoten im Mörser zerstoßen. Reisnudeln nach Packungsanleitung kochen und abtropfen lassen.
4.
Hähnchenbrustfilet mit den Nudeln, Paprika, Sprossen und den Karottenstiften mischen. Mit Chili, Sesamöl, Fischsauce, Zucker und Limettensaft würzen. Die frischen Kräuterblättchen dazugeben und lauwarm servieren.