print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hähnchen-Kokossuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Kokossuppe
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
4
1
3 EL
200 ml
1 EL
1 Handvoll
4 EL

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchen abbrausen und mit der Geflügelschere in 8 Stücke schneiden. In 1 l Wasser ca. 30 Minuten kochen lassen. Die Hähnchenteile aus dem Kochwasser nehmen, etwas abkühlen lassen, das Fleisch ablösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Bananen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Chili in feine Ringe schneiden. Das Hähnchenfleisch, die Chili, die Bananenstücke, den Limettensaft, die Kokosmilch und die Fischsauce zur Hühnerbrühe geben. Einmal aufkochen, dann 2-3 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Den Koriander abbrausen, trocken schütteln, 4 Stiele zur Seite legen, den Rest fein hacken. Das Koriandergrün zur Suppe geben und diese in Schälchen verteilen. Die Kokosraspel über die Suppe streuen und mit dem Koriandergrün garnieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar