Hähnchen Marnella mit Kapern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen Marnella mit Kapern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 5 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 großes Huhn ca. 2 kg
3 Knoblauchzehen
1 Handvoll Thymian
2 Oregano
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 g Trockenpflaumen
60 g grüne Oliven z. B. Manzanilla
60 g Kapernäpfel
125 ml Sherryessig
80 ml Olivenöl
60 g brauner Zucker
220 ml trockener Weißwein
250 g Couscous
300 ml Gemüsebrühe
1 EL Butter
1 EL frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CouscousWeißweinOlivenölOliveZuckerThymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 8 Teile zerlegen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Thymian und Oregano abbrausen und trocken schütteln. Von der Hälfte vom Thymian die Blätter abstreifen und mit dem Oregano hacken. Mit Knoblauch, 1 TL Salz und Pfeffer vermischen und das Hähnchen damit einreiben. Die Backpflaumen mit den abgetropften Oliven, Kapern, Essig und Öl vermengen. Mit dem Hähnchen in einen Bräter geben und alles gut durchmengen. Abgedeckt mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, im Kühlschrank marinieren lassen.
2.
Etwa 1 Stunde vor dem Garen aus dem Kühlschrank nehmen und den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Hähnchenteile herausnehmen und rundherum mit dem Zucker bestreuen. Mit der Haut nach unten wieder in den Bräter legen und den Wein angießen. Im Ofen (Mitte) ca. 30 Minuten garen. Anschließend die Hähnchenteile wenden und ca. 30 Minuten fertig braten.
3.
Den Couscous mit der kochenden Brühe übergießen und ca. 10 Minuten zugedeckt ausquellen lassen. Dann die Butter und Petersilie unterheben und mit Salz abschmecken.
4.
Das Hähnchen mit übrigem Thymian anrichten und dazu den Couscous reichen.