Hähnchen mit Bohnensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen mit Bohnensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 41 min
Fertig
Kalorien:
464
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien464 kcal(22 %)
Protein43 g(44 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K66,6 μg(111 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin25,6 mg(213 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure133 μg(44 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin15,5 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium1.325 mg(33 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure330 mg
Cholesterin94 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g grüne Bohnen
Salz
2 Salatgurken
200 g Cocktailtomaten
1 Frühlingszwiebel
4 getrocknete Tomaten eingelegt in Öl
2 EL Weißweinessig
1 EL Zitronensaft
1 EL grober Senf
6 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
4 Hähnchenschnitzel á ca. 140 g
Paprikapulver edelsüß
Currypulver
1 Knoblauchzehe
8 Scheiben Ciabatta oder Baguette
Zitronenspalten zum Servieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CiabattaOlivenölSenfZitronensaftZuckerSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Salat die Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest blanchieren. Anschließend abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Gurken waschen und der Länge nach in Sticks schneiden. Die Tomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren. Die Lauchzwiebel waschen, putzen und in schräge Ringe schneiden. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, dabei etwa 2 EL Tomatenöl auffangen und grob hacken.

2.

Für das Dressing den Essig mit dem Zitronensaft, Senf, je 2 EL Oliven- und Tomatenöl, Salz, Pfeffer und Zucker zu einer Vinaigrette verrühren bzw. abschmecken. Die Bohnen, Tomaten, Lauchzwiebel und Gurken in einer Schüssel mit der Marinade vermischen. Für die Schnitzel das Hähnchen waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer etwas Paprika sowie Curry würzen. Den Knoblauch häuten und in feine Scheiben schneiden. Die Hähnchenschnitzel in einer heißen Pfanne in 2 EL Öl von jeder Seite 2-3 Minute goldbraun braten.

3.

Den Knoblauch dazu legen und mitbraten. In einer Grillpfanne das Brot im übrigen Öl unter Wenden rösten, bis sich die typischen Grillstreifen zeigen. Die Brotscheiben mit dem Salat und dem Hähnchen auf Tellern anrichten und mit je einer Zitronenspalte servieren.